HTTPS und Hostnamen ohne »www« per mod_rewrite erzwingen

Eine Notiz an mich selbst: Ganz einfach per mod_rewrite-Konfiguration in der .htaccess-Datei im Document Root HTTPS und einen Hostnamen ohne »www« erzwingen.

Wie werde ich das »www« los?

Am Beispiel von »juergen.rocks« - hier wird einfach alles, was nicht exakt »juergen.rocks« als Hostnamen hat, permanent (Code 301) zu »juergen.rocks« umgeleitet:

RewriteEngine On

RewriteCond %{HTTP_HOST} !=juergen.rocks
RewriteRule (.*) https://juergen.rocks/$1 [R=301,L]

Wie erzwinge ich HTTPS?

Auch das geht ganz simpel:

RewriteEngine On

RewriteCond %{HTTPS} !=on
RewriteCond %{ENV:HTTPS} !=on
RewriteRule (.*) https://juergen.rocks/$1 [R=301,L]

Kombination

Natürlich lassen sich die Regeln auch kombinieren:

RewriteEngine On

RewriteCond %{HTTP_HOST} !=juergen.rocks
RewriteRule (.*) https://juergen.rocks/$1 [R=301,L]

RewriteCond %{HTTPS} !=on
RewriteCond %{ENV:HTTPS} !=on
RewriteRule (.*) https://juergen.rocks/$1 [R=301,L]

Kommentare

Noch keine Kommentare.