Neue Version: BlackRed v0.3.0

Ab sofort steht eine aktualisierte Version des BlackRed-Pakets zur Verfügung. Wichtigste Neuerung: Endlich kann Redis' AUTH-Funktion verwendet werden.

Behobene Fehler, allgemeine Verbesserungen

  • Es kann nun eine Redis-Datenbank verwendet werden, die mit einem Passwort geschützt ist.
  • Großes Refactoring: Bessere Inline-Dokumentation, neue Optionen für den Konstruktur. Sie sind allerdings so vorbelegt, dass sie bestehende Verwendungen nicht kaputt machen sollten.
  • Alle Settings gelten nun immer nur für neue Instanzen, es gibt keine globalen Settings mehr, die auf bereits bestehende Instanzen wirken.
  • Verbindungen zu Redis werden nun richtig aufgeräumt, wenn sie nicht mehr gebraucht werden.

Qualitätsverbesserungen

  • Es gibt etliche Unit-Tests mehr :-)
  • pytest wird ab sofort als Testrunner verwendet.
  • Die Einhaltung der PEP 8 wird nun bei jedem Commit mit Flake8 überprüft. Einziger Verstoß, der zugelassen wird, ist die Zeilenlänge. Bei der aktuellen Display-Breite ist mir 72 Zeichen zu kurz - aber mehr als 120 Zeichen sind dennoch nicht erlaubt.
  • Die Code Coverage der Unit-Test wird mit coverage.py festgestellt und bei coveralls.io protokolliert. Aktuell liegt die Code Coverage bei traumhaften 100%.

Dokumentation

Wie kommt man ran?


Kommentare

Noch keine Kommentare.