juergen.rocks

Thema "Software-Entwicklung"

Jetzt ist auch Celery an Bord
22.03.2020

Die Umstellung von Cron Jobs auf Celery war mit Hilfe von Paketen wie "django-celery-beat" und "django-celery-results" extrem einfach: So einfach, dass sie jetzt schon abgeschlossen ist.

Ein Tutorial mit Erfahrungsbericht.

Jürgen Edelbluth
Alles neu macht der März: Großes Update für juergen.rocks
14.03.2020

Neben diversen Updates an Front- und Backend-Frameworks stand auch ein Wechsel auf einen neuen Uberspace an. Entsprechend wurde die Chance genutzt, einiges grundsätzlich zu überarbeiten und Altlasten über Bord zu werfen.

Jürgen Edelbluth
Einfaches Web-Interface für die ELV Raumklimastation RS 500
11.04.2018

In einem vorangegangenen Artikel beschrieb ich, wie sich die ELV Raumklimastation RS 500 mit einem Raspberry Pi unter Linux auslesen lässt und wie sich die Messewerte für Temperatur und Luftfeuchte für andere Anwendungen bereitstellen lassen. Mit diesem Beitrag wird die Einrichtung eines minimalen Web-Interfaces zur Anzeige der aktuell gemessenen Werte beschrieben.

Jürgen Edelbluth | 2 Kommentare
ELV Raumklimastation RS 500 mit Icinga 2 auswerten und überwachen
19.02.2018

In einem vorangegangenen Artikel beschrieb ich, wie sich die ELV Raumklimastation RS 500 mit einem Raspberry Pi unter Linux auslesen lässt und wie sich die Messewerte für Temperatur und Luftfeuchte für andere Anwendungen bereitstellen lassen. Mit diesem Beitrag wird die Einbindung in ein Monitoring mit Icinga2 beschrieben.

Jürgen Edelbluth
ELV Raumklimastation RS 500 mit Raspberry Pi unter Linux auslesen
19.02.2018

Der Elektronikversender ELV bietet mit der Raumklimastation RS 500 ein Gerät mit Farbdisplay zur Überwachung von Temperatur und Luftfeuchte an, das gleich mit 5 Funksensoren. Die Station lässt sich mittels einer mitgelieferten PC-Software »EasyTemp« auslesen. Aber nur unter Windows. Wäre es nicht schön, die Daten auch unter Linux zu erhalten? Zum Beispiel mit einem Raspberry Pi?

Jürgen Edelbluth | 13 Kommentare
Basis-Datenstruktur: Der einfache Trie (Präfixbaum)
23.10.2016

Ein Trie – die Kurzform von »Retrieval« – ist eine einfache Datenstruktur, mit der man in Zeichenketten suchen kann. Ein anderer Begriff dafür ist der »Präfixbaum«. Heute erkläre ich kurz, was man mit einem solchen Teil anstellen kann und wie man es implementiert.

Jürgen Edelbluth
Kleine Knobelei: Die Kette
21.09.2016

»Die Kette« ist eine kleine syntaktische Knobelei, die es in sich hat – mit Lösungen in Python, JavaScript und C++.

Jürgen Edelbluth | 1 Kommentar
Testen und Dokumentieren gleichzeitig: Ein Blick auf Pythons »doctest«
30.03.2016

Tests direkt in der Quellcodedokumentation verfassen? Pythons »doctest« macht's möglich. Besonders praktisch ist das, wenn man im Rahmen der Quellcodedokumentation sowieso Beispiele mit angeben möchte. Damit spart man viel Zeit und die Beispiele funktionieren garantiert.

Jürgen Edelbluth
Selenium StaleElementReferenceException: Wenn »schnell« mal zu schnell ist
29.03.2016

Manchmal erlebt man beim Testen noch echte Überraschungen. Zum Beispiel dann, wenn gut geplante und lokal ausgeführte Tests urplötzlich nicht mehr funktionieren, wenn sie auf einem anderen Rechner oder einem Buildserver ausgeführt werden. So meldete sich die Browser-Automatisierung »Selenium« plötzlich mit dieser erheiternden Meldung:

StaleElementReferenceException: Message: Element not found in the cache - perhaps the page has changed since it was looked up

Jürgen Edelbluth
Pythons »any« und »all« mal schön »lazy«
26.03.2016

Pythons eingebaute Funktionen »any« und »all« sind tolle Hilfsmittel für das Entwickeln von gut les- und wartbarem Code. Ich möchte nicht mehr auf sie verzichten, auch, wenn sie ein winziges Problem mit sich bringen: Sie untergraben die Idee der Short Circuit Evaluation.

Jürgen Edelbluth
Neue Version: BlackRed v0.3.0
02.08.2015

Ab sofort steht eine aktualisierte Version des BlackRed-Pakets zur Verfügung. Wichtigste Neuerung: Endlich kann Redis' AUTH-Funktion verwendet werden.

Jürgen Edelbluth
Python-Klassen-Initialisierung: Bemerkenswertes Verhalten
16.06.2015

Während der Entwicklung von »BlackRed« ist mir ein Python-Verhalten aufgefallen, welches ich so nicht auf dem Schirm hatte. Man lernt eben nie aus.

Jürgen Edelbluth
Mit BlackRed Benutzer-Logins absichern
14.06.2015

Mit dem Python-Package »BlackRed« lässt sich eine Benutzeranmeldung zusätzlich gegen Brute-Force-Angriffe absichern. Als Datenbank dafür dient »Redis«.

Jürgen Edelbluth
Django Lessons Learned: Projekt- und App-Verzeichnisstruktur
13.06.2015

Es gibt viele gute Vorschläge und Ideen, wie man ein Django-Projekt anlegen und verwenden sollte. Die in diesem Artikel beschriebene Struktur hat sich bei mir so entwickelt und inzwischen verwende ich sie bei allen Projekten.

Jürgen Edelbluth
Django Lessons Learned: Durch Django verschickte Mails als Dateien ablegen
10.06.2015

Während der Entwicklung und für Tests ist es sehr hilfreich, wenn durch Django verschickte Mails als Dateien auf der Festplatte landen. So kann man ohne Mail-Infrastruktur sehen, was alles mit welchem Inhalt hätte verschickt werden sollen.

Jürgen Edelbluth
Django Lessons Learned: Development- und Production-Settings
09.06.2015

Für ein Django-Projekt werden oft während der Entwicklung und während des Betriebs unterschiedliche Einstellungen benötigt. Doch viele Einstellungen sind in beiden Umgebungen gleich.

Jürgen Edelbluth

Copyright © 2020, juergen.rocks.