Kontakt

E-Mail-Kontakt

Am einfachsten kann juergen.rocks per E-Mail kontaktiert werden. Allerdings werden Nachrichten, die nicht per GPG/PGP verschlüsselt und signiert sind, automatisch abgeleht. E-Mails selbst sind absolut nicht vertraulich und es ist davon auszugehen, dass alle E-Mails mitgelesen werden. Mehr zu verschlüsselten Mails und den GPG-/PGP-Schlüssel findet man auf der Seite »GPG-/PGP-Schlüssel«. In diesem Schlüssel ist dann auch die E-Mail-Adresse zu finden, unter der Kontakt aufgenommen werden kann.

Jabber-/XMPP-Chat

Natürlich kann man juergen.rocks auch per Jabber/XMPP erreichen. Es liegt allerdings in der Natur der Sache, dass ich manchmal tagelang nicht auf diese Nachrichten reagiere. Und ein positiver Anwesenheitsstatus bedeutet noch lange nicht, dass ich auch wirklich anwesend bin. Wichtiger Hinweis: Alle Google-Server sind für die Kommunikation gesperrt. Das heißt, dass keine Nachrichten von Verwendern von Google Talk, Hangout etc. angenommen werden können. Außerdem sind die angegebenen Adressen ausschließlich für Jabber/XMPP geeignet. Mails können nicht empfangen werden.

Jabber-Benutzer für juergen.rocks

Benutzer Domain Jabber Identifier
juergen.rocks edelbluth.net juergen.rocks (at) edelbluth.net

Soziale Netzwerke

Auch soziale Netzwerke lassen sich zur Kontaktaufnahme nutzen. Allerdings bieten sie noch weit weniger Privatsphäre als eine unverschlüsselte E-Mail. Daher sollten diese Netze nur zu allgemeinem Austausch dienen. Insofern sollte man bei jeder Kontaktaufnahme über soziale Netze damit rechnen, dass juergen.rocks die Nachrichten dort einfach ignoriert und löscht. Die Seite »Soziale Netzwerke« enthält weitere Informationen.